Bio-Zertifizierung

Bio-Gemüse und Bio-Kräuter bedeutet: Bio von Anfang an. Nicht nur die Aufzucht, auch das Saatgut unterliegt strengsten Kontrollen. Die Samen stammen von biologisch gezogenen Pflanzen, die weder gentechnisch verändert noch gebeizt sind. Und damit nicht nur Bio drauf steht, sondern vor Ort auch wirklich biologische Kräuter- und Gemüsepflanzen gedeihen, werden die Gärtnereien von staatlich anerkannten Kontrollstellen geprüft. Die Richtlinien für den Bio-Anbau sind streng und deren Einhaltung wird laufend bei unangemeldeten Stichproben kontrolliert.

Die Vorteile

Im Geschmack tritt zutage, was im Gemüse steckt und welche Qualität es aufweist. Guter Geschmack bedeutet also Genuss und Bekömmlichkeit. Beim biologischen Anbau werden nur Nützlinge und keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel oder leicht lösliche Mineraldünger verwendet. Die Kräuter- und Gemüsepflanzen sind also frei von Pestizid-Rückständen und werden standortgerecht gezogen. Es handelt sich teilweise um alte, vergessene Sorten, die wieder zu neuem Leben erweckt werden. Biologisch gezüchtete Sorten heben sich gegenüber anderen vor allem durch ihre Reifefähigkeit und ihren Geschmack hervor – Voraussetzungen für eine hohe Nahrungsqualität.

Zertifizierung

Konformitätszertifikat Abcert
Bescheinigung Abcert

Bioland Kontrollnummer des Betriebes: BZ-44102-A
EU-Bio IT Bio 013 - Italienische Landwirtschaft
Gärtnerei Schullian
Meraner Straße 75 A
39100 Bozen
Südtirol
Tel. +39 0471 933006
Fax. +39 0471 513237
Mwst. Nr IT01543970212
Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies Weiterlesen …