2019

Junges Altes Handwerk

30.03.2019 09:00 – 31.03.2019 18:00

Tage der offenen Türen und Sie treffen die Jungen des Alten Handwerks, die Ihr Können als Bewahrer alter Fertigkeiten beweisen.
Ausstellung alter Geranien-Sorten im Glashaus III.

24. Orchideen-Tage

21.02.2019 – 24.02.2019

Wieder mit dabei unsere Orchideen- und Kakteenzüchter aus dem In- und Ausland.
Vorstellung der Frühjahrskollektion 2019:
Pflanzen, Töpfe und Gartenaccessoires.

Leidenschaftliche Sammler und Aussteller führen die interessieren Besucher in kleinen Gruppen durch die Raritäten-Schau im historischen Glashaus III.

Ob der Besucher Fragen zur Pflege, zum idealen Standort bzw. zur idealen Pflanzenerde hat – auf jede Frage gibt es eine kompetente Antwort.

Neben viel Information über die Orchideen bieten die Aussteller besondere Züchtungen in fast jeder Preislage, damit sich alle Liebhaber an diesen außergewöhnlichen Pflanzen erfreuen können.

Übrigens: Wer ein “Sorgenkind“ auf seiner Fensterbank stehen hat, kann dieses, gut eingepackt zum Schutz vor Kälte, mitbringen.

Der “Erste Hilfe-Dienst“ des Südtiroler Orchideen Verein bietet am Samstag und am Sonntag von 10 – 17 Uhr fachliche Hilfe an.

Wieder mit dabei unsere Orchideen- und Kakteenzüchter:

  • Gerhard Schmidt aus Nalinnes (B), der Orchideengärtner von L’Amazone – Orchidées
  • Andreas und Peter Kopf von Orchideen-Gärtnerei Kopf aus Deggendorf (D)
  • Matthias Uhlig, der Kakteenzüchter aus Kernen (D)

Der soziale Rückzug sowie das Phänomen “Hikikomori“ bei jungen Menschen

08.02.2019 18:00

Es referieren zwei überaus bekannte, auf nationaler Ebene sehr geschätzte und hochrangige Experten auf diesem Gebiet:

Prof. Pietropolli Charmet
mit: Schuld ist die Scham – die Dynamik rund um den sozialen Rückzug

Prof. Antonio Piotti
mit: Ständig im Netz und trotzdem einsam – die virtuelle Welt und die Isolierung

Gustavo Pietropolli Charmet
Psychiater und Psychotherapeut für Heranwachsende, Dozent an der Fakultät für Dynamische Psychologie in Mailand/ Bicocca und Primar an verschiedenen Abteilungen für Psychiatrie in Mailand.
Begründer des Instituts „Minotauro“ in Mailand, dem er derzeit als Mitglied angehört. Wissenschaftlicher Direktor der frei zugänglichen Beratungsstelle für Heranwachsende und Eltern bei der Sozialgenossenschaft „Minotauro“ in Mailand, Klinischer Direktor des Projekts „TEEN – Wohnheim“, sowie bei der Tagesstätte für Heranwachsende und wissenschaftlicher Leiter der Wohneinrichtungen für Minderjährige von 3 bis 12 Jahren bei der Vereinigung „CAF Onlus“ (Zentrum für die Hilfe Minderjähriger und von Familien) aus Mailand, der er als Ehrenpräsident vorsteht. Zudem Dozent an der Spezialisierungsschule für Psychotherapie bei Heranwachsenden, „ARPAD Minotauro“, Mailand.

Des Weiteren, Wissenschaftlicher Direktor von „Parenting“ , BUR-Rizzoli, und von „Heranwachsende, Erziehung, Zuneigung“ des Verlegers Franco Angeli, wie auch von der „Elternbibliothek“ des „Corriere della Sera“.

Antonio Piotti
Psychotherapeut beim Zentrum “Minotauro” in Mailand, Lehrender zur Prävention und von Verhaltensregeln zur Verhinderung von Selbstverletzung und -verstümmelung und von vorsätzlichem Freitod, tätig bei verschiedenen namhaften Einrichtungen in der Lombardei wie auch auf dem gesamten Staatsgebiet. Zudem Erfolgsautor bei der Behandlung von Fragestellungen rund um die Schulverweigerung, den sozialen Rückzug und zur Prävention von schwerwiegenden Selbstverletzungen.

Einführung: Zweisprachige Einführung von Roger Pycha, Primar der Abteilung Psychiatrie am Krankenhaus Brixen, sowie wissenschaftlichem Leiter der Europäischen Allianz gegen Depression.
Moderation: Ulrich Seitz
Sprache: Referate in italienischer Sprache.

Tagungsort: Partnerbetrieb der Genossenschaftsgruppe EOS:
Gärtnerei Schullian, Meraner Straße 75 A, 39100 Bozen

Einschreibgebühr: 30,00 € für alle Interessierten – direkt an der Abendkasse
45,00 € für Teilnehmer, die Bildungsguthaben des Typs „ECM“ und „ECS“ beantragen – direkt an der Abendkasse. Im Preis ist der Umtrunk (Buffet) inbegriffen

Einschreibung: Innerhalb 07.02.2019
Die Einschreibung kann direkt über unsere Homepage https://eos-genossenschaft.bz/akademie/ oder mittels Einschreibeformular erfolgen.

Gärtnerei Schullian
Meraner Straße 75 A
39100 Bozen
Südtirol
Tel. +39 0471 933006
Mwst. Nr IT01543970212

Garden Queens
Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies Weiterlesen …